Spatenstich für Batterie-Forschungszentrum

In Münster entsteht in den kommenden Jahren eine Forschungsfertigung Batteriezelle.

Ziel des 680 Millionen Euro-Projektes von Bund und Land NRW ist es, die Batteriezellproduktion in Deutschland aufzubauen und damit unabhängiger von Anbietern aus Fernost zu werden. Schon Ende dieses Jahres werden dem Fraunhofer-Institut im ersten Bauabschnitt mehr als 3.000 Quadratmeter Fläche für den Aufbau der Forschungsanlagen zur Verfügung stehen. Für uns ist es ein weiteres Projekt in der fruchtbaren Zusammenarbeit mit der Depenbrock Partnering GmbH & Co. KG.