Tesa SE Headquarter und Forschungszentrum

Norderstedt | 2015

Die Ausgangssituation

In Norderstedt bei Hamburg entsteht der Neubau eines Gebäudekomplexes bestehend aus Headquarter, Forschungs- und Technologiezentrum sowie einer Parkgarage.

Die Herausforderung

Entstehen soll ein Bürogebäude mit ca. 800 Arbeitsplätzen sowie ein Forschungs- und Technologiezentrum, die räumlich verbunden sind, was eine enge Vernetzung zwischen den verschiedenen Bereichen ermöglicht.  

Projektinformationen

Fertigstellung
März 2015

NF
29.900 m²

BRI
243.840 m³

Bauherr
tesa AG

Die Lösung

Der zentrale Eingang ist eine dreigeschossige Multifunktions- sowie Kommunikationshalle, die das Headquarter mit dem Technikum verbindet. Integriert in die Halle ist ein Hörsaal für rund 250 Personen.