Thomas Grühn im BDA

Der Bund Deutscher Architekten (BDA) hat BW-Partner Thomas Grühn als Mitglied berufen.

Der 1903 gegründete Berufsverband hat derzeit rund 5000 Mitglieder. Die Landesverbände berufen ihre Mitglieder nach besonderen Qualitätskriterien. So sollen Persönlichkeiten gewürdigt werden, die mit ihrer Arbeit ganzheitlichen Ansprünchen an Qualität von Planung und Umsetzung Rechnung tragen und für einen fairen wie transparenten Umgang mit allen Beteiligten am Bau stehen.

Von den in Deutschland selbstständig tätigen Architekten sind rund 7% BDA-Mitglieder. Thomas Grühn über seine Berufung: „Natürlich ist das eine Ehre, in den BDA aufgenommen zu werden. Es ist aber auch eine Aufforderung, stets über den Deckelrand hinaus zu blicken und sich für übergeordnete Themen am Bau zu engagieren.“ Neumitglieder werden auf einer eigenen Webseite vorgestellt. Thomas Grühns Profil findet sich unter www.neuimclub.de/thomas-gruehn/.